ISTRIEN

Istrien ist eine Halbinsel im Nordwesten Kroatiens an der Adria. Diese Region ist für Familienurlaub wie geschaffen. Sie bietet auf kleiner Fläche Strandurlaub, Bergwandern, Fjords, Nationalparks u.v.m.

Jedes Städtchen in Istrien ist ein kleines Museum.

Wir bieten Ihnen abseits der grossen Hotels und Ferienanlagen Appartements mit istrischem Flair wo die ganze Familie einen erholsamen Individualurlaub verbringen kann.

 

0

Wettervorhersage

  • 18.11.2017.
    12°C
    5°C
  • 19.11.
    11°C | 4°C
  • 20.11.
    11°C | 4°C
  • 21.11.
    12°C | 7°C

News

Slow-Bike (18 km lang) ist eine Veranstaltung für Besucher aller Altersgruppen und eignet sich besonders für Familien mit Kindern. Gestartet wird am Hafen von Vrsar und die Tour führt durch den Wald Kontija, mit einer kurzen Pause an einer Piratenhöhle am Hang der Lim Bucht. Hier erhält man einen hervorragenden Ausblick auf die Bucht.

Dies ist eine Gelegenheit, um eine angenehme Fahrt durch den Wald Kontija zu machen und dabei auf dem attraktiven Aussichtspunkt zu fotografieren, der einen einzigartigen Ausblick auf die Lim Bucht bietet. Für alle Teilnehmer des Rennens wird im naturgeschützten Wald Kontija, genauer gesagt im Jagdhaus, organisiert.

Nach dem Ende des Rennens findet eine Verlosung statt und während dieses Programms können Sie eine attraktive Akrobatik Bike-Show verfolgen. Dabei sehen Sie Akrobatik auf BMX-Rädern mit den verschiedensten Hindernissen und Rampen. Die Show wird sicherlich eine unvergessliche Erlebniß für alle Besucher.

www.infovrsar.com

VRSAR

Vrsar ist eine der schönsten Städte mit mediteranem Flair in Istrien. Früher ein altes Fischerstädtchen ist es heute eine beliebte Anlegestelle für Yachttouristen. Die Altstadt mit ihren zahlreichen kleinen Gässchen und Plätzen liegt auf einem Hügel über dem Meer. Fast überall überrascht ein grossartiger Meeresblick auf die umliegenden Inseln und das gesamte Aquatorium.

Bekannte Sehenswürdigkeiten sind das Vrsarer Kastell, die Kirche St. Fosko am alten romanischen Stadttor, die Gemeindekirche St. Martin und die alte Kirche St. Maria vom Meer aus dem 12. Jahrhundert.

Vrsar ist eine Stadt der Künstler. Jeden Sommer veranstaltet Vrsar Seminare für angehende Bildhauer und junge Künstler, deren Werke man dann überall in der Stadt und besonders an der Hafenmole sehen kann.

Etwas ausserhalb ist der Skulpturenpark des berühmten Bildhauers und Künstlers Dusan Damonja unentgeltlich zu besichtigen.

Vrsar hat einen der grössten FKK Campingplätze in Europa.

vrsar.jpg

WEINKELLEREIEN

Der berühmteste Weiswein Istriens ist wohl der Malvazija. Zudem gibt es noch den Teran und seine autohtone Unterart Refosk, der sich durch eine intensiv dunkle, rubinrote Farbe auszeichnet. Herauszuheben ist noch der istrische oder momjaner Muskatwein wegen seiner goldenen Farbe sowie einem intensiven Geruch nach wilden Nelken und seinen besonderen Aromen.

Die Weine lassen sich bequem in den verschiedenen Kellereien entlang der istrischen Weinstrassen verkosten.

Weinstraßen

vinski-podrumi.jpg

ISTRISCHE TRÜFFEL

Zu den Spezialitäten der istrischen Küche zählen auch Speisen mit Trüffeln, die meist im Inneren der Halbinsel gefunden werden, insbesondere im Motovuner Wald, der auch das Quellgebiet des Flusses Mirna ist.

Dort gibt es, im Unterschied zum Küstengürtel mit seiner roten Erde, eine lehmige graue Erde, in der Trüffel ausgezeichnet wachsen.

Es wird zwischen den schwarzen und den besonders begehrten weissen Trüffeln unterschieden.

istarski-tartuf.jpg